02.08.2020   von rowohlt

Max Annas auf der Krimibestenliste im August

Mit «Morduntersuchungskommission: Der Fall Melchior Nikoleit», dem 2. Fall von Oberleutnant Otto Castorp, steht Max Annas im August auf Platz 6 der Krimibestenliste von Deutschlandfunk Kultur und der Frankfurter Allgemeinen.


Die 19-köpfige Jury der Krimibestenliste, bestehend aus Literaturkritikern und Krimispezialisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, wählt monatlich aus der aktuellen Produktion die in ihren Augen besten Kriminalromane. Die Liste mit 10 Titeln wird jeweils am ersten Sonntag eines Monats bekanntgegeben.


«Morduntersuchungskommission: Der Fall Melchior Nikoleit» ist am 21. Juli bei Rowohlt Hunderthaugen erschienen.


Wir freuen uns mit unserem Autor.


Top