16.12.2010   von rowohlt

Jonathan Franzen «Freiheit» erhält kulturnews-Award und wird zu Bestem Buch 2010 gewählt

Der Roman «Freiheit» des amerikanischen Schriftstellers Jonathan Franzen wurde von einem Fachpublikum mit dem kulturnews-Award ausgezeichnet und damit zum Besten Buch 2010 gekürt. Dazu wurden über 1.000 Führungskräfte aus Theatern, Buchverlagen, Plattenfirmen, Filmverleihen sowie Ausstellungsmacher, Galeristen und Künstlern befragt. Der kulturnews-Award ist der Preis von Deutschlands Fachpublikum für die Kulturhighlights des Jahres und wird vom bunkverlag ausgetragen.

Top