04.07.2017   von rowohlt

Johann-Heinrich-Merck-Preis 2017 für Jens Bisky

Jens Bisky wird von der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung mit dem Johann-Heinrich-Merck-Preis für literarische Kritik und Essay 2017 ausgezeichnet.

Aus der Jury-Begründung: «Jens Bisky ist einer der maßgeblichen öffentlichen Intellektuellen in Deutschland. Sein kritischer Journalismus hat über Fragen von Literatur, Kunst und Kultur hinaus immer gesellschaftliche Zusammenhänge im Blick. Jens Bisky verbindet eine stupende Bildung mit dem sensiblen Gespür für unterschiedliche Formen der Ausgrenzung, getragen von der eigenen Lebenserfahrung deutsch-deutscher Geschichte. Seine stilistische Brillanz und weltläufige Aufmerksamkeit werden begleitet und moderiert von einer klugen Besonnenheit, die ihn bei aller Schärfe des Urteils zu einer der verlässlichsten Stimmen in den Debatten der Gegenwart macht.»



Der Johann-Heinrich-Merck-Preis für literarische Kritik und Essay wird seit 1964 jährlich während der Herbsttagung der Deutschen Akademie zusammen mit dem Georg-Büchner-Preis in Darmstadt verliehen und ist mit 20.000,- € dotiert. Die Preisverleihung erfolgt am 28. Oktober 2017. Wir gratulieren unserem Autor! 

Top