19.03.2018   von rowohlt

Jenny-Mai Nuyen auf der Shortlist des DELIA-Literaturpreises 2018

Jenny-Mai Nuyen steht mit ihrem Roman «Heartware» auf der Shortlist des DELIA-Literaturpreises 2018, dem namhaftesten Preis für Liebesromane im deutschsprachigen Raum.


Die Shortlist wurde am 15.03.2018 im Rahmen der Leipziger Buchmesse von Andrea Reicher, der Präsidentin der Autorenvereinigung DELIA, verkündet. Die Nominierungen der besten im Jahre 2017 erschienen Bücher wurden von einer Fachjury, bestehend aus den DELIA-Autorinnen Kertin Groeper, Elke Hurtz, Anika Pegelow, Britt Reißmann sowie Doris Strobl, ausgewählt.


Der Sieger-Titel wird im Rahmen der DELIA-Liebesromantage 2018 in Iserlohn bekannt gegeben. Der Preis ist mit 1.500 Euro dotiert und wird gemeinsam mit dem Jugendliteraturpreis von DELIA, der Vereinigung deutschsprachiger Liebesromanautorinnen und -autoren verliehen.

Top