14.08.2018   von rowohlt

Inger-Maria Mahlke steht auf der Longlist des Deutschen Buchpreises 2018

Logo "Nominiert" Deutscher Buchpreis 2018 Longlist
Logo "Nominiert" Deutscher Buchpreis 2018 Longlist

Inger-Maria Mahlke  ist mit ihrem Roman «Archipel» für die diesjährige Longlist des Deutschen Buchpreises nominiert, dies gab die Jury offiziell am 14. August bekannt.


20 Nominierte wurden aus 165 Einreichungen ausgewählt. Die Bekanntgabe der Shortlist folgt am 11. September. Mit dem Deutschen Buchpreis zeichnet der Börsenverein des Deutschen Buchhandels jährlich zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse den deutschsprachigen «Roman des Jahres» aus. Die Preisverleihung wird dieses Jahr am 08. Oktober stattfinden.


Wir freuen uns mit unserer Autorin über die Nominierung.


«Archipel» erscheint im Rowohlt Verlag am 21. August 2018.



Top