01.02.2019   von rowohlt

Leonhard Horowski und Herfried Münkler auf der Longlist des wbg-Wissen!Preises

«Das Europa der Könige» von Leonhard Horowski und «Der Dreißigjährige Krieg» von Herfried Münkler stehen auf der Longlist zum «Wissen! Der Sachbuchpreis der wbg für Geisteswissenschaften». 


Der wbg-Wissen!Preis wird 2019 erstmals vergeben und ist mit 40.000 Euro dotiert. Im nächsten Schritt werden die Mitglieder der wbg und die deutschen Buchhandlungen um ihre Stimmabgabe für die Shortlist des Preises gebeten. Die fünfköpfige Jury entscheidet nach dem Voting über die Shortlist, die im März während der Leipziger Buchmesse bekanntgegeben wird.


Wir freuen uns mit unseren Autoren über die Platzierung.


«Das Europa der Könige» von  Leonhard Horowski ist im Rowohlt Verlag und Herfried Münklers «Der Dreißigjährige Krieg» bei Rowohlt Berlin erschienen.

Top