30.09.2014   von rowohlt

Lena Gorelik erhält den Buchpreis 2014 der Stiftung Ravensburger Verlag

Wir freuen uns mit unserer Autorin Lena Gorelik, die für ihren Roman «Die Listensammlerin» den Buchpreis 2014 der Stiftung Ravensburger Verlag verliehen bekommt. «Lena Gorelik ist eine der interessantesten Stimmen der neuen deutschen Literatur. Ihr Roman ist lebendig, auch witzig geschrieben, mit einprägsamen Figuren und Milieus», so die Begründung der Jury. Der Preis, der mit 12.000 Euro dotiert ist, wird am 17. November 2014 von der Stiftungsvorsitzenden Dorothee Hess-Maier in Berlin verliehen. «Die Listensammlerin» ist am 06. September 2013 bei Rowohlt.Berlin erschienen.

Top