08.03.2018   von rowohlt

Frank-Schirrmacher-Preis 2018 für Daniel Kehlmann

Daniel Kehlmann wird mit dem Frank-Schirrmacher-Preis 2018 ausgezeichnet.


Mit der Vergabe werde Kehlmanns «virtuose Beherrschung der deutschen Sprache ebenso gewürdigt wie seine subtile Analyse der deutschen Vergangenheit und Gegenwart», begründete die Frank-Schirrmacher-Stiftung.


Der Frank-Schirrmacher-Preis würdigt herausragende Leistungen zum Verständnis des Zeitgeschehens. Er ist mit 20.000 Schweizer Franken dotiert und wird bereits zum vierten Mal verliehen. Die Preisverleihung findet am 3. September 2018 in der Berliner Niederlassung der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) statt. Die Laudatio soll Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier halten.


Wir gratulieren unserem Autor herzlich zu dieser Auszeichnung.

Top