06.08.2020   von rowohlt

Eva Sichelschmidt auf der Shortlist des Literaturpreis Ruhr 2020

Eva Sichelschmidt ist mit ihrem Roman «Bis wieder einer weint» für den diesjährigen Literaturpreis Ruhr nominiert. 


Der Preis wird seit 1986 jährlich vom Regionalverband Ruhr an Autorinnen und Autoren vergeben, die im Ruhrgebiet leben oder über die Region schreiben. 


Ziel ist, die Vielfalt und Bandbreite der Ruhrgebietsliteratur zu repräsentieren, so die Jury. 


Am 4. September 2020 wird die Preisträgerin bzw. der Preisträger bekannt gegeben.


Wir gratulieren unserer Autorin ganz herzlich zu dieser Nominierung!

Top