08.11.2019   von rowohlt

David Wagner erhält den Bayerischen Buchpreis 2019

© Linda Rosa Saal
© Linda Rosa Saal

David Wagner gewinnt mit «Der vergessliche Riese» den diesjährigen Bayerischen Buchpreis in der Kategorie Belletristik.


„Aus David Wagners Autofiktion spricht große Zärtlichkeit, sensible Komik und tiefe Weisheit“, so die Begründung der Jury, der Sandra Kegel, Literaturredakteurin der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, als Vorsitzende, sowie Svenja Flaßpöhler, Chefredakteurin des Philosophie Magazins, und der Kulturredakteur des Bayerischen Rundfunks Knut Cordsen angehören.


Der Bayerische Buchpreis wurde in diesem Jahr zum sechsten Mal vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels Bayern vergeben. Die Preisverleihung fand in der Allerheiligen-Hofkirche der Münchner Residenz statt.


«Der vergessliche Riese» ist am 20. August 2019 im Rowohlt Verlag erschienen.


Wir gratulieren unserem Autor ganz herzlich zu dieser besonderen Auszeichnung!

Top