20.07.2017   von rowohlt

August Graf von Platen Literaturpreis 2017 an Natascha Wodin und Sonderpreis an Thomas Medicus

Natascha Wodin wird mit dem August Graf von Platen Literaturpreis 2017 ausgezeichnet und der Sonderpreis geht an Thomas Medicus.



Den Literaturpreis erhält Natascha Wodin für ihr Buch «Sie kam aus Mariupol», das im Februar 2017 bei Rowohlt erschienen ist und u. a. bereits mit dem Preis der Leipziger Buchmesse 2017 in der Kategorie Belletristik ausgezeichnet wurde.



Thomas Medicus erhält den zweiten Platen-Preis für sein 2014 bei Rowohlt.Berlin erschienenes Buch «Heimat. Eine Suche». 



Der August Graf von Platen Preis wird alle zwei Jahre von der Stadt Ansbach, dem Kulturverein Speckdrumm, der Hilterhaus-Stiftung, dem Lions-Club Ansbach und der VR-Bank Mittelfranken West eG verliehen. Die Preisverleihung findet am 6. November 2017 statt. Wir gratulieren unseren beiden Autoren herzlich zu diesen Auszeichnungen. 

Top