08.06.2017   von rowohlt

Dieter Borchmeyer erhält Goldene Goethe-Medaille

Am 8. Juni wird Dieter Borchmeyer die höchste Auszeichnung der Goethe Gesellschaft in Weimar e.V. verliehen.

Satzungsgemäß wird die Goldene Goethe-Medaille «aufgrund besonderer Verdienste um die Erforschung und Vermittlung von Leben, Werk und Wirken Goethes» verliehen. In seinem im Februar 2017 im Rowohlt Berlin Verlag erschienenen Buch «Was ist deutsch?» schildert Borchmeyer, wie sich der Begriff des Deutschen wandelt, von Goethe über Wagner bis zu Thomas Mann. Dabei entsteht ein facettenreiches  und eindrückliches Bild des deutschen Nationalcharakters.


Die Laudatio wird Norbert Miller halten. Wir gratulieren unserem Autor ganz herzlich zu dieser Auszeichnung. 

Top