Willi Winkler

Mick Jagger und die Rolling Stones

Vor nunmehr vierzig Jahren verheerten die Rolling Stones wie ein Hunnensturm erst England, dann das restliche Europa und schließlich die USA. Während sie die Skandalpresse beschäftigten, machten sie die wildeste Musik der Sechziger, spielten wie Blitz und Donner, produzierten reinen, unverfälschten Lärm, eben Rhythm & Blues, und trieben die Teenager auf der ganzen Welt zum Wahnsinn. Mick Jagger und Keith Richards haben einige der größten Hymnen der Rockgeschichte geschrieben:
"Satisfaction", "The Last Time", "Paint It, Black" - absolute Musik. Das ist lange her, aber wenn sich die Stones wieder zu einer ihrer unwiderruflich letzten Tourneen aufraffen, füllen sie jedes Stadion. Willi Winkler erzählt die Geschichte dieser Ausnahmeband, die alle Stürme, alle Moden überlebt hat - und lässt damit, wie nebenbei, vier Jahrzehnte Popkultur lebendig werden.

Themen:   Unterhaltungsmusik, Popmusik; Komponisten und Songwriter; Musiker, Sänger, Bands und Gruppen; Biografien: Kunst und Unterhaltung; England; Zweite Hälfte 20. Jahrhundert (1950 bis 1999 n. Chr.); 2000 bis 2009 n. Chr.; 2010 bis 2019 n. Chr.; Rock

Top