Rüdiger Bertram

Finns fantastische Freunde. Trollalarm und Mammuthamster

Finn und Marie-Lou reisen mit dem Zauberer Zackarius und dem Chamäleon-Drachen Attila in deren Heimat: in das Land ohne Namen. Was sollen sie sonst tun? Schließlich sind sie nicht ganz unschuldig daran, dass der Klassenfiesling Alexander zusammen mit der hundsgemeinen Infamia dorthin verschwunden ist. Und die beiden haben das Xalabu dabei (ein mächtiges magisches Instrument, das Unsichtbares sichtbar macht) und werden mit Sicherheit alle unschuldigen Geschöpfe (Drachen und Zwerge zum Beispiel) weiterhin unterjochen, wenn nicht irgendwer sie aufhält.
Also kommt es am Ende, wie es kommen muss: In einer großen Schlacht stehen Finns Freunde Infamia und ihren Trollen gegenüber, Seite an Seite mit Zwergen, Mammuthamstern und Einhörnern (die leider sehr, sehr dumm sind ...). Werden sie es schaffen, das Böse zu besiegen?

Themen:   empfohlenes Alter: ab 6 Jahre; Kinder, Jugendliche und Bildung; Kinder/Jugendliche: Lustige Romane; Kinder/Jugendliche: Action- und Abenteuergeschichten; Kinder/Jugendliche: Fantasy

Top