Mia Sassen

Plötzlich mächtig

Mit Macht ins Glück
Einmal alles tun können, was man will! Einmal keine Rücksicht nehmen müssen! Für die allein stehende Angestellte Jule wird der Traum wahr, als sie mit dem "Frollein-Salonorchester" nach Mexiko reist. Denn ein internationaler Luxuskonzern verwechselt sie mit seiner Vorstandschefin, und Jule bestimmt plötzlich über tausende von Angestellten. Doch mit der Macht kommt auch die Verantwortung, und es ist nicht immer leicht, das Richtige zu tun. Besonders, wenn man gerade im Begriff ist, sein Herz an den gut aussehenden Dolmetscher zu verlieren...
Der zweite Roman von Mia Sassen nach "Ziemlich mitgenommen": Eine wilde Selbstfindungstour durch Mexiko!

Themen:   Moderne und zeitgenössische Belletristik; Satirische Romane und Parodie (fiktional); Mexiko; für Frauen und/oder Mädchen

Top