Jean Effel

Heitere Schöpfungsgeschichte für fröhliche Erdenbürger

Die ultimative Zusammenfassung der „Paradiesischen Bilderbücher“
Genesis nach Jean Eiffel: Der Liebe Gott schuf das Licht, die Erde, den Himmel, das Wasser, die Tiere und die Pflanzen, den Mond und die Sonne, Adam und schließlich – damit dieser nicht so allein war – Eva. Bei der ersten Operation der Weltgeschichte. Und das Unglück nahm seinen Lauf …

Themen:   Graphic Novel / Comic: Humor

Top