Jan Weiler

Das Buch der neununddreißig Kostbarkeiten

Die schönsten Kolumnen, Erzählungen und Gedichte der letzten 20 Jahre
Ein nerviger Patient im Kleinkrieg mit einer hartgesottenen Sprech­stundenhilfe, ein eskalierender Ehestreit im Auto auf der Fahrt zur Schwiegermutter, der Leidens­bericht eines Nichtschwimmers.
«Bei Jan Weiler blitzt unter dem Witz fast immer auch das Düstere hervor. (...) Für diese Nachtseite liebe ich den wirklich komischen Autor Jan Weiler.» Elke Heidenreich

Themen:   Belletristik: Humor; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Belletristik: Erzählungen, Kurzgeschichten, Short Stories

Jan Weiler - Das Buch der 39 Kostbarkeiten

Top