Helga Gutowski

Sandersommer

Jettes Sommer ist voller Ereignisse: Bald wird sie eingeschult! Und nun ist auch noch Sander auf die Welt gekommen, ihr kleiner Cousin. Jette versteht nicht, warum sich die Erwachsenen solche Sorgen machen, dass Sander zu früh geboren wurde. Je früher, desto besser, findet Jette. Und ihre Katze Miralda bestimmt auch - sie weicht gar nicht mehr von Sanders Seite.
Doch ein paar Tage später ist Sander tot. Und die Trauer der Erwachsenen deckt sich über Jettes Leben wie ein großer, schwerer Mantel ...
Am Ende lernt Jette, mit dem Verlust und mit der Trauer umzugehen und sich wieder auf das zu freuen, was in ihrem Leben auf sie wartet. Und das hat Jette auch Miralda zu verdanken.
«Es gelingt der Autorin, das Thema Tod auf literarisch ansprechende Weise aufzugreifen.» (Jury Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis 2011)

Themen:   empfohlenes Alter: ab 6 Jahre; Kinder/Jugendliche: Familienromane; Kinder/Jugendliche: Persönliche und soziale Themen: Emotionen, Stimmungen und Gefühle; Kinder/Jugendliche: Persönliche und soziale Themen: Familien und Familienangelegenheiten

Top