Irene Rodrian

Viel Glück, mein Kind

Wir haben doch immer über alles geredet, meinen Ingrids Eltern. Und das stimmt! Mit Arno und Hilde, den Eltern, kann Ingrid wirklich über alles reden – über ihre Tätigkeit bei der Schülerzeitung, über ihre politische Arbeit und über ihre Freunde. Aber jetzt, als die sechzehnjährige Ingrid ein Kind erwartet, in einer Situation ist, die ihrem Leben eine ganz andere Richtung geben kann, möchte sie allein entscheiden, was richtig für sie ist. Wird sie es schaffen?

Themen:   Kinder/Jugendliche: Gegenwartsliteratur; Kinder/Jugendliche: Tatsachenromane; Kinder/Jugendliche: Persönliche und soziale Themen: Sexualerziehung und Aufklärung; Kinder/Jugendliche: Persönliche und soziale Themen: Familie; Kinder/Jugendliche: Persönliche und soziale Themen: Teenager-Schwangerschaft; Deutschland; Westdeutschland, BRD bis 1990; 1970 bis 1979 n. Chr.; empfohlenes Alter: ab 13 Jahre; für Frauen und/oder Mädchen

Top