Sanne Jellings

Weihnachten im Alten Land

Weihnachten, so schön wie der Norden: zwei Schwestern, ein Obsthof und ein altes Bratapfelrezept
Maike und Anne – unterschiedlicher könnten Schwestern nicht sein. Zum Fest kommen die beiden mit Maikes kleinem Sohn auf den malerischen Apfelhof ihres Vaters im Alten Land. Aber die Idylle hat Risse: Maikes Ehe ist gescheitert. Anne möchte der Familie ihren neuen Freund vorstellen, den Vater Thees ablehnt. Und allen fehlt die Mutter, die die Familie vor Jahren verließ. Wird mit Weihnachtsmarktbesuch, folgenreichen Begegnungen und dem berühmten mütterlichen Bratapfelrezept dieses Weihnachten doch noch zum wahren Fest der Liebe?

Themen:   Hamburg; für Frauen und/oder Mädchen; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Familienleben

Top