Pauline Gedge

Pharao

«Pauline Gedge erzählt in diesem spannenden Roman über das alte Ägypten von der prunkvollen Dekadenz der Pharaonen. Die Geschichte um das inzestuöse, isolierte Palastleben der Gottkönige beschreibt den Niedergang des Reiches unter Echnaton, jenem Pharao der 18. Dynastie, der das Land durch den pompösen Umzug der Hauptstadt, durch die Einführung des Monotheismus, aber auch durch Intrige und Mord an den Rand einer Katastrophe brachte. Das heiße Klima, der allgegenwärtige Nil und die faszinierend fremdartigen Rituale prägen die Atmosphäre dieses farbenfrohen Romans der Autorin des Welterfolgs ‹Die Herrin vom Nil›.» (The New York Times)

Themen:   Historischer Roman

Top