Manfred Geier

Karl Popper

Sir Karl Raimund Popper: Wissenschaftslogiker, Gesellschaftstheoretiker, Philosoph. Kritischer Rationalist, Humanist, Aufklärer. Popper gehört zu den einflußreichsten Denkern des 20. Jahrhunderts. Dieser Kämpfer gegen Dogmatismus und Totalitarismus verschrieb sich den Idealen der Freiheit, der Wahrheit und, nicht zuletzt, der intellektuellen Bescheidenheit im sokratischen Sinn. Die Grundidee seiner Arbeiten lautet: Wir leben in einem offenen Universum, in dem wir unsere Probleme lösen müssen im Bewußtsein unserer Unwissenheit und Fehlbarkeit.

Themen:   England; Österreich; 20. Jahrhundert (1900 bis 1999 n. Chr.); Biografien: allgemein; Philosophie

Top