Liz Eeles

Annies Frühling in Salt Bay

Nach Salt Bay fahren ist nach Hause kommen
Die 29jährige Annie erhält einen Brief aus Cornwall. Absender: ihre Großtante, von deren Existenz sie bislang nichts wusste. Annie - gerade Single und ohne Job - macht sich spontan auf den Weg an die Küste. Salt Bay, ein kleiner Ort auf den Klippen, ist malerisch. Es gibt zwar keinen Handyempfang, dafür viele schrullige Dorfbewohner, allen voran der so gutaussehende wie ungehobelte Josh. Annie fühlt sich wider Willen bald heimisch. Ihre Liebe zur Musik führt sie schließlich dazu, den brachliegenden Dorfchor, die Salt Bay Choral Society, wiederzubeleben. Doch das ist nicht allen im Ort recht - und dann bekommt Annie auch noch einen überraschenden Anruf aus London ...

Themen:   Cornwall; für Frauen und/oder Mädchen; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Zeitgenössische Lifestyle-Literatur; Zeitgenössische Liebesromane; Familienleben; Belletristik in Übersetzung

Top