Gerhard Scheit

Franz Grillparzer

Franz Grillparzer (1791–1872) war der bedeutendste österreichische Dramatiker des 19. Jahrhunderts. Beeinflusst vom Wiener Volksstück, aber auch von der Weimarer Klassik und der Romantik, schuf er ein umfangreiches Werk, das um die großen menschlichen Fragen von Schicksal und individueller Verantwortung, Schuld und Sühne, Tat und Verharren kreist.
Das Bildmaterial der Printausgabe ist in diesem E-Book nicht enthalten.

Themen:   Klassische Dramen und Dramen (vor 1900); Biografien: Literatur; Wien; Österreich-Ungarn; 19. Jahrhundert (1800 bis 1899 n. Chr.)

Top