Frank Niess

Fidel Castro

Fidel Castro hat viele Zeitgenossen mit der Magie seiner Persönlichkeit beeindruckt. Der kubanische Staatschef hat sie auf eine fast hypnotische Weise dazu gebracht, an seine Visionen von einer gerechteren Gesellschaft und einem unabhängigen Inselstaat zu glauben. «Die Geschichte der Revolution und meine Biographie sind ein und dasselbe», hat er verkündet. Aber Castros Weg zeugt auch von Machtwillkür und Menschenopfern, von Unterdrückung und Despotismus. Um den politischen Menschen Castro, den «Máximo Líder», geht es in dieser Biographie.

Themen:   Kuba; Biografien: historisch, politisch, militärisch; Marxismus und Kommunismus; Politische Führer und Führung

Top