Fatih Akin

Im Clinch

Die Geschichte meiner Filme 

Fatih Akin ist nichts zugefallen: Der türkische Junge aus Hamburg-Altona, der Bruce Lee bewundert und vom Kino träumt, hat sich durchgeboxt, bis auf den roten Teppich der Golden Globes. Mit Leidenschaft und Beharrlichkeit, ohne sich zu verbiegen. Seine Biographie steht für den selbstbewussten, lockeren Umgang mit zwei Kulturen zwischen Bosporus und Elbe. In diesem Buch präsentiert Fatih Akin sein vom Film geprägtes Leben und die Entstehung seiner Werke von "Gegen die Wand" über "Soul Kitchen" zu "Tschick", "Aus dem Nichts" und "Der goldene Handschuh" - authentisch, direkt und lebendig.

Themen:   Hamburg; Türkei; Memoiren, Berichte/Erinnerungen; Autobiografien: Kunst und Unterhaltung; Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Regionalroman

Top