Andreas Venzke

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus, den die Nachwelt als Entdecker Amerikas und heroischen Seefahrer rühmte, war eine eigentümlich gebrochene Persönlichkeit. Eine fixe Idee bestimmte sein Leben: nach West zu segeln und einen schnellen Seeweg zum Wunderland Indien zu finden. Er vertraute dabei dem gerade entstehenden wissenschaftlichen Weltbild und begriff sich doch später als gottgesandt.

Themen:   Spanien; Nordamerika (USA und Kanada); 15. Jahrhundert (1400 bis 1499 n. Chr.); Biografien: historisch, politisch, militärisch

Top