Ulla Lachauer

Der Akazienkavalier

Von Menschen und Gärten 

Gärten sind Seelenlandschaften und Schicksalsorte. Sie wirken als Lebensquell und können ein Glück vollkommen machen. Sie können Verzweifelte trösten und Feindschaften mildern. In schweren Zeiten sind sie überlebenswichtig.
Ulla Lachauer kehrt zurück in die Gärten ihrer westfälischen Kindheit. Sie besucht Gärten in ganz Deutschland. Und sie entdeckt das Vergnügen, in der Fremde Zaungast zu sein. Sie reist nach Paris, an die Costa del Sol, in die Alpen. Auf die Kurische Nehrung, in die Vergangenheit des alten Ostpreußen. Odessa im Mai ist Schauplatz einer seltsamen Liebesgeschichte: «Der Akazienkavalier».
Ulla Lachauer erzählt von Begegnungen mit Menschen und Gärten. Ein Lektüregenuss!

Themen:   Moderne und zeitgenössische Belletristik; Biografischer Roman; Belletristik: Erzählungen, Kurzgeschichten, Short Stories

Top