Thomas Raab (Hg.)

Gedanken unter der Dusche

Verrückte Ideen, geniale Einfälle und philosophische Einsichten 

Mal ganz ehrlich: Wann und wo hat man heutzutage noch Zeit für sich, ohne abgelenkt zu sein? Lediglich ein Ort hat es geschafft, von Smartphone und Fernseher befreit zu bleiben: die Dusche. Und was an philosophischen, skurrilen und lustigen Gedanken herauskommt, wenn das warme Wasser auf uns plätschert, versammelt dieses Buch:
Wenn die Welt aus Duplikaten meiner selbst bestünde, wäre sie dann für mich perfekt?
Man merkt erst, wie viele Menschen man nicht leiden kann, wenn man einen Namen für sein Kind sucht.
«Sie hören von meinem Anwalt» ist das Erwachsene «Das sag ich meiner Mama».
Wenn Partnervermittlungen langfristig Erfolg hätten, gingen sie pleite.
Theoretisch erhöht ein Tattoo dein Gewicht.

Themen:   Humor: Sammlungen und Anthologien; Philosophie: Sachbuch, Ratgeber; Witze und Rätsel

Top