Richard Zinken (Hg.)

Warum Kühe im Dialekt muhen

Skurrile Erkenntnisse aus der Wissenschaft 

Wissenschaftler finden die verrücktesten Dinge heraus: dass laute Musik durstig macht und einsame Frauen weniger zu ihrem Tattoo stehen, dass der Klimawandel Nierensteine fördert und die Lebenserwartung in katholischen Vierteln höher ist, dass Kühe vermeintlich im Dialekt muhen und nur Golfspieler bestimmte Augenprobleme haben, wie viele Gründe es ganz genau für Sex gibt und dass ein Stoff aus der Schale der Wassermelone wirksamer als Viagra ist. Kein Witz, seltsames Wissen der Wissenschaft – aber (fast) alles wirklich wahr!

Themen:   Humor; Populäre Kultur; Populärwissenschaftliche Werke

Top