Nicolas Remin

Die letzte Lagune

Commissario Trons sechster Fall  Alvise Tron ermittelt

Todesgrüße aus Byzanz
Im Jahre 1865 werden in der Bibliothek von San Marco Fragmente eines alten Tagebuchs entdeckt. Der Autor ist Zanetto Tron, ein Teilnehmer des vierten Kreuzzugs. An der Eroberung und Plünderung von Byzanz im Jahre 1204 beteiligt, scheint er eine höchst kostbare Reliquie nach Venedig gebracht und dort versteckt zu haben. Haben der Kaiser und der Papst deshalb Sondergesandte nach Venedig geschickt? Muss Zanetto Trons Nachfahre, Commissario Tron, aus diesem Grund in mehreren brutalen Mordfällen ermitteln? Die Lösung des Falls scheint sich in einer alten Jagdhütte der Trons in Venedigs nördlichster Lagune zu verbergen. Dort erwartet den Commissario eine Überraschung, die ihn beinahe das Leben kostet.

Themen:   Venedig; 1860 bis 1869 n. Chr.; Historische Kriminalromane und Mystery; Moderne und zeitgenössische Belletristik

Top