Mikka Bender

«Is Nebensaison, da wird nicht mehr geputzt»

Urlaub in der Hölle 

Schlimmer geht immer.
Der Geheimtipp Nordzypern entpuppt sich als Plastikparadies, der Ausflug ins Himalajagebirge wird zum Geduldsabenteuer, und der Pauschalurlauber erlebt so manches Grauen. Die Katastrophenliste ist lang und das Leidenspotenzial der Urlauber groß. Der langjährige Reiseredakteur Mikka Bender gibt in witzigen und unterhaltsamen Geschichten dem Urlaub in der Hölle einen Namen – sodass sich jeder freuen kann, zu Hause geblieben zu sein.
«Wer A sagt wie Abreise, der muss auch B sagen wie Bender. Der Mann hat einfach das richtige Gespür für Timing: wann man auf Reisen geduldig sein muss wie ein Buddhist, wann schicksalsergeben wie ein Moslem, wann pfiffig wie ein Jude, wann demütig wie ein Hindu und wann die Zeit gekommen ist, auf ein Wunder zu hoffen wie ein Christ. So geht’s von Abreise bis Zurückkommen gut aus. Dank Bender.» (Dieter Moor)
«Ich war mit Mikka Bender selber schon unterwegs, irgendwo in Asien, wo sich selbst Google nicht mehr auskennt. Wenn Mikka von seinen Reisen erzählt, hat man Tränen in den Augen, aus vielerlei Gründen: aus Mitleid, aus Erschütterung, aber vor allem – vor Lachen.» (Dieter Nuhr)

Themen:   Belletristik: Humor; Anthologien (nicht Lyrik); Moderne und zeitgenössische Belletristik; Belletristik: Erzählungen, Kurzgeschichten, Short Stories; Reiseberichte, Reiseliteratur

Mikka Bender - Is Nebensaison, da wird nicht mehr geputzt

Top