Loes den Hollander

Das vierte Gebot

Das Böse liegt in der Familie
Von klein auf hat Thea unter ihrem kaltherzigen, strenggläubigen Vater gelitten. Jetzt ist er achtzig und auf Theas Pflege angewiesen – doch sie fühlt sich wie eine Gefangene. Zum runden Geburtstag des Vaters kommen die übrigen Geschwister zu Besuch. Streit gab es immer, diesmal eskaliert er: Ist die Mutter damals wirklich freiwillig fortgegangen und hat nie wieder von sich hören lassen? Das Familientreffen gerät zum blutigen Albtraum, als Thea aus dem Hinterhalt angeschossen wird – und sie ist nicht das letzte Opfer aus dem Kreis der Geschwister …

Themen:   Psychothriller; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Familienleben; Belletristik in Übersetzung

Top