Kathrin Lange

Jägerin der Zeit

Eine Zeitenwende bedroht das Abendland.
Im beschaulichen Kloster St. Kyrillos trifft ein Schreiben der Kaiserin Theophanu ein und hebt die Welt der frommen Schwestern aus den Angeln: Die Äbtissin Alexandra und ihr Mündel Sophia erfahren, dass man ihnen nach dem Leben trachtet. Denn Theophanus Geheimnis ist mächtig genug, um Kaiserthron und Heiligen Stuhl ins Wanken zu bringen.
Ein großer historischer Roman um das Maß der Zeit und die Ordnung der Welt in den dunkelsten Jahren des Mittelalters

Themen:   Marne; 11. Jahrhundert (1000 bis 1099 n. Chr.); Historischer Roman; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Verschwörungstheorien

Top