Jörg Magenau

Martin Walser

Eine Biographie  Rowohlt Monographie

Ein deutsches Leben: alles über Martin Walser
Die erste umfassende Biographie des großen Schriftstellers untersucht sein spannungsvolles Verhältnis zur deutschen Geschichte und zur Öffentlichkeit. Sie erzählt von Wandlungen, Werk und Wirken, zeigt ihn als Gläubigen und Skeptiker, als heimatverbundenen Familienvater und als ewigen Reisenden, als Machtkritiker und als Freund der Mächtigen, als Lesenden und als Lobenden. Mit dem Porträt des widersprüchlichen Intellektuellen entsteht zugleich eine Kulturgeschichte der Bundesrepublik.
Erweiterte, aktualisierte Ausgabe.
«Magenau präsentiert Walser als sensiblen Seismographen, der auf sich wandelnde Verhältnisse schon reagierte, wenn andere noch nichts bemerkten. Ein höchst subjektives Walser-Porträt, das zum Widerspruch reizt und, was nicht das Schlechteste ist, zum Wiederlesen. Eine stimmige Biographie.» (taz)
«Jörg Magenaus detailreiche Darstellung ist von wohltuender Objektivität.» (Die Welt)
«Jörg Magenaus großartige Biographie ist ein Denkmal, für das Walser sich nicht schämen muss.» (Hannoversche Allgemeine Zeitung)

Themen:   Deutschland; 20. Jahrhundert (1900 bis 1999 n. Chr.); Bezug zu Juden und jüdischen Gruppen; Biografien: Literatur

Top