Joachim Grifka

Die neue Knieschule

Selbsthilfe bei Schmerzen und Beschwerden 

Die neue Knieschule - ausgezeichnet mit dem Gütesiegel der Stiftung Gesundheit!
Beschwerden und Erkrankungen des Kniegelenks können oft auf einfache Weise behandelt werden, und vieles kann der Betroffene selbst tun. Dieser Patientenratgeber erklärt die verschiedenen Krankheitsbilder in leicht verständlicher Weise und gibt entsprechende ärztliche Ratschläge. Die Knieschule beschreibt das kniegerechte Verhalten, um Beschwerden vorzubeugen bzw. bei Erkrankungen im Alltag besser zurechtzukommen. Das Buch klärt darüber auf, wie das Kniegelenk aufgebaut ist, wie es funktioniert und welche ärztlichen Behandlungsmaßnahmen möglich sind. Außerdem hilft ein Gymnastikprogramm, das Gelenk wieder funktionsfähig zu machen, und ein spezielles Koordinationstraining verbessert die Bewegungsabläufe. Die gängigsten Sportarten werden hinsichtlich ihrer Bedeutung für Kniegelenkbeschwerden beurteilt. Mehr Informationen unter:
www.uni-regensburg.de/Fakultaeten/Medizin/Orthopaedie

Themen:   Medizin und Gesundheit: Ratgeber, Sachbuch; Umgang mit Krankheit und Gesundheitsproblemen; Komplementäre Therapien, Heilverfahren und Gesundheit

Top