Janwillem van de Wetering

Ticket nach Tokio

Der Versuch, die Yakusa, die japanische Mafia, auszutricksen, ist gefährlich, im Zweifel auch tödlich. Das erfahren de Gier und Grijpstra, als sie den blutbesudelten Wagen eines japanischen Geschäftsmannes in Amsterdam finden. Der Commissaris fährt nach Japan zum Boss der Yakusa. Doch dort ist das Leben eines ausländischen Polizisten keinen Yen wert. Ein mörderisches Duell beginnt ...
«Wetering ist der Zen-Meister des Kriminalromans.» (die tageszeitung)

Themen:   Amsterdam; Japan; 1970 bis 1979 n. Chr.; Kriminalromane und Mystery: Polizeiarbeit; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Belletristik in Übersetzung

Top