Horst Evers

Die Welt ist nicht immer Freitag

Horst Evers’ Erzähler ist der klassische Nichtsnutz, für den aller Ärger schon mit dem Aufstehen beginnt. Sein Universum ist ein Netz an Arbeitsvermeidungsstrategien, in das immer wieder unerwartet Meteoriten einbrechen. Das kann schon das Klingeln des Telefons sein, ein Baumarktangestellter, manchmal auch die Berliner Verkehrsbetriebe oder – im ungünstigsten Fall – eine Frau.
«Einfach klasse, eins mit Stern!» (Süddeutsche Zeitung)

Themen:   Berlin; Belletristik: Humor; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Regionalroman; Belletristik: Erzählungen, Kurzgeschichten, Short Stories; Humor im Fernsehen, TV-Comedys

Top