Henriette Kuhrt

Männer in Serie

Für eine Nacht – der perfekte Mann.
Fürs restliche Leben – die perfekte Katastrophe.
Was als One-Night-Stand ohne Frühstück geplant war, hat weitreichende Folgen: Society-Reporterin Katharina wird von Möchtegern-Fernsehstar Rocco schwanger. Der will von dem Nachwuchs nichts wissen, doch Katharina lässt sich nicht unterkriegen: Als alleinerziehende Mutter gelingt ihr der Wiedereinstieg in den Job, und bald schon lernt sie den gutaussehenden Schreiner Christian kennen.
Alles könnte so schön sein, würde nicht plötzlich Rocco wieder auf der Matte stehen. Er ist mittlerweile zu einem richtigen Star geworden und sucht nun auch noch in der Vaterrolle sein Glück …
«‹Männer in Serie› ist ein zum Schreien komischer Roman, der Lust macht auf mehr. Henriette Kuhrt schreibt Geschichten, denen ein hohes Suchtpotenzial anhaftet. Denn ihre Bücher machen riesigen Spaß und Frauen leicht ums Herz – so wie die Liebe.» (www.literaturmarkt.info)

Themen:   Zeitgenössische Lifestyle-Literatur; Moderne und zeitgenössische Belletristik

Top