Heike Dierbach

Die Seelenpfuscher

Pseudo-Therapien, die krank machen 

Würden Sie Ihren Körper bei jemandem unters Messer legen, der nicht Medizin studiert hat, sondern aus spiritueller Eingebung zu wissen glaubt, wo er schneiden muss? Wohl kaum. Aber viele Menschen tun dies mit ihrer Seele: Sie suchen Hilfe bei selbsternannten Psychoheilern. Heike Dierbach hat neun populäre «Pseudo-Therapien», die die Patienten schwer schädigen können, genauer untersucht: die Atemtechnik Rebirthing, das Familienstellen nach Hellinger, die Festhaltetherapie, das Channeln/Engeltherapie, die Reinkarnationstherapie, den Hoffman-Quadrinity-Prozess, Fernheilung sowie die Techniken «The Work» und «The Secret». Sie warnt vor den Risiken dieser Methoden und zeigt auch, wie sinnvolle therapeutische Hilfe aussehen kann und wo man sie findet.

Themen:   Medizin und Gesundheit: Ratgeber, Sachbuch; Umgang mit persönlichen und gesundheitlichen Problemen; Lebenshilfe, Persönlichkeitsentwicklung und praktische Tipps; Körper und Geist: Gedanken und Methoden

Top