Liebesgeschichten aus dem Patriarchat Liebesgeschichten aus dem Patriarchat
Liebesgeschichten aus dem Patriarchat
Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 23.06.2017

Leseprobe

Liebesgeschichten aus dem Patriarchat

Von der übermäßigen Bereitschaft der Frauen, sich mit dem Vorhandenen zu arrangieren

«Frauen werden unterdrückt. Und Frauen lassen sich unterdrücken. Und Frauen beteiligen sich an der Unterdrückung, an der eigenen und an der anderer Frauen.» Viel mehr, als den lamentierenden Klagen über die perfiden Brutalitäten der Männer noch ein weiteres Traktat hinzuzufügen, sind die beiden Soziologinnen Cheryl Benard und Edit Schlaffer daran interessiert zu erfahren, warum Frauen denn alles mit sich geschehen lassen. Was bringt Frauen dazu, sich immer wieder auf unbefriedigende Verhältnisse einzulassen und sie in ihrer Unvollkommenheit auch noch zu verteidigen? Was steht dahinter: Raffinesse, Trägheit, Hilflosigkeit, Opportunismus?

Hier bestellen

  • Amazon
  • Gelo
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Shopdaheim
  • Thalia
  • Verlag: Rowohlt Repertoire
  • Erscheinungstermin: 23.06.2017
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 286 Seiten
  • ISBN: 978-3-688-10289-1
Book Cover
Liebesgeschichten aus dem Patriarchat

Bitte beachten Sie, dass das Cover ausschließlich in seiner Originalgestaltung verwendet werden darf. Ausschnitte und Verzerrungen sind urheberrechtlich nicht erlaubt.

    Bücher mit verwandten Themen

    Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

    Ähnliche Titel

    Alle Bücher