Catherynne M. Valente

Die wundersame Geschichte von September, die sich ein Schiff baute und das Feenland umsegelte

Die 12-jährige September führt ein schrecklich langweiliges Leben in Nebraska, wo sie den lieben langen Tag nur gelb-rosa Teetassen abspülen und mit ihrem Hündchen spielen kann. Bis eines Tages der Grüne Wind auf seiner Leopardin der leichten Lüfte an ihr Fenster fliegt und sie zu einem großen Abenteuer ins Feenland einlädt. Tatsächlich wird Septembers Hilfe dringend gebraucht, denn im Feenland herrscht eine schreckliche Marquess, die nicht älter ist als September selbst.
Sie verlangt von September, einen ganz besonderen Gegenstand aus dem gefährlichen Gespinstwald zu holen. Sonst will die Marquess das Feenland in einen langweiligen, phantasielosen Ort verwandeln und den Einwohnern das Leben zur Hölle machen – darunter auch Septembers neue Freunde, der bücherliebende Lindwurm A-bis-L und der blaue Dschinn Samstag. Mit viel Mut und noch mehr Herz stellt sich September ihrer schwierigen Aufgabe.
Für Leser jeden Alters, die den Charme von «Alice im Wunderland» und die Phantasie der «Unendlichen Geschichte» lieben. Dieses Buch ist unvergesslich.

Themen:   empfohlenes Alter: ab 11 Jahre; Kinder/Jugendliche: Fantasy; Kinder/Jugendliche: Gegenwartsliteratur; Kinder/Jugendliche: Action- und Abenteuergeschichten; Kinder/Jugendliche: überlieferte Geschichten

Catherynne M. Valente - Die wundersame Geschichte von September

Top