Botho Strauß

Der zurück in sein Haus gestopfte Jäger

Herausgegeben von Heinz Strunk 

Diese Anthologie ist mehr als eine bloße Kompilation: In seinem Nachwort erinnert sich Heinz Strunk an jenen Tag in der Harburger Bücherhalle, als ihn die Sprache eines Buches traf wie ein Blitz. Der Autor hieß Botho Strauß, und wenn sich Strunks eigene Texte vollkommen anders lesen, so wird doch in der hier vorliegenden, subjektiven, ganz und gar nicht repräsentativen Auswahl aus dem Werk des Verehrten das Gemeinsame erkennbar.
«Es ist ein Glück für mich, einen klugen Autor zum Leser zu haben.» (Botho Strauß)
«Ich kenne keinen, der ihm gleichkommt. Botho Strauß ist der Autor meines Lebens.» (Heinz Strunk)

Themen:   Moderne und zeitgenössische Belletristik; Anthologien (nicht Lyrik)

Top