Barbara Meier

Giuseppe Verdi

Rowohlt E-Book Monographie
Giuseppe Verdis Opern überraschen immer wieder mit kühner Musik und ausführlichen Sterbeszenen. Dabei war ihr Schöpfer kein weltabgewandter Melancholiker, sondern ein hart arbeitender Komponist, der sich heftig an Zensoren, Opernimpresarios und Obrigkeiten rieb, aktiv am Freiheitskampf Italiens teilnahm und zum Gegenpol Richard Wagners wurde.
Das Bildmaterial der Printausgabe ist in diesem E-Book nicht enthalten.

Themen:   Italien; 19. Jahrhundert (1800 bis 1899 n. Chr.); Romantik; Biografien: Kunst und Unterhaltung; Komponisten und Songwriter

Top