Antti Tuomainen

Klein-Sibirien

Joel Huhta ist Dorfpfarrer in Hurmevaara, einem beschaulichen finnischen Dorf. Ein nachdenklicher, warmherziger Mann, dessen Glauben an das Gute im Menschen auf eine harte Probe gestellt wird, als zunächst seine geliebte Ehefrau auf Abwege zu geraten scheint. Vor allem aber, als der Rennwagen des Rallye-Fahrers Tarvainen während einer besonders waghalsigen Fahrt durch den verschneiten Wald von einem Meteoriten getroffen wird. Der Meteorit kommt auf Tarvainens Beifahrersitz zur Ruhe, die Dorfgemeinschaft dagegen gerät gewaltig in Aufregung. Joel Huhta findet sich bald in einem Kampf gegen das aufkeimende Verbrechen vor Ort wieder, denn den Meteoriten wollen in wirtschaftlich grauen Zeiten viele haben – inklusive dubioser Zugereister aus der Organisierten Kriminalität. Huhta beginnt nachzuforschen und nachzufragen. Was genau ist es, das dieser Meteorit mit uns Menschen macht?

Themen:   Finnland; Belletristik: Humor; Satirische Romane und Parodie (fiktional); Moderne und zeitgenössische Belletristik; Kriminalromane und Mystery: Humor

Top