Abtprimas Notker Wolf

Wohin pilgern wir?

Alte Wege und neue Ziele 

Dem Geheimnis des Pilgerns auf der Spur
«Als Mönch bin ich zeitlebens in der Situation des Pilgers, der seine Familie, seine Freunde, seine Verwandtschaft zurücklässt, vieles aufgibt, was einmal zum Leben gehört hat, und täglich aufbricht, um etwas Größeres zu finden. Es fällt mir daher nicht schwer, mein ganzes Leben als Pilgerreise zu verstehen – auch wenn sie heute nicht immer zu Fuß stattfindet.»
Tausende von Menschen treten jedes Jahr eine Pilgerreise voller Mühen und Strapazen an. Aber warum? Kann man sich den Glauben erwandern? Ist es Neugier, Abenteuerlust oder Frömmigkeit? Abtprimas Notker Wolf geht der Geschichte des Pilgerns nach, erzählt von eigenen Erlebnissen, räumt mit falschen Vorstellungen auf und diskutiert aktuelle Glaubens- und Gesellschaftsfragen mal provokant, mal unterhaltsam, mal nachdenklich.
«Abtprimas Notker – ein Menschenfreund, der ohne Scheu klare Worte spricht.» (Münchner Merkur)

Themen:   Bezug zu Christen und christlichen Gruppen; Philosophie: Sachbuch, Ratgeber; Geschichte der Religion; Christentum; Reise: Sachbuch, Ratgeber

Top