Truman Capote

Kaltblütig

Wahrheitsgemäßer Bericht über einen mehrfachen Mord und seine Folgen 

„Ein Meisterwerk – schmerzhaft, schrecklich, besessen.“ (New York Times Book Review)
In Kansas wird eine von allen geachtete Familie auf ihrer Farm “kaltblütig” ermordet. Panik ergreift die Bürger der nahen Kleinstadt. Die beiden Täter werden schnell gefasst. Der autor besucht sie im Gefängnis und notiert alles, was sie ihm berichten. Sein aufregender Tatsachenroman ist eine zeitlose Studie über die Psychologie des Verbrechens.

Themen:   Kansas; 1950 bis 1959 n. Chr.; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Tatsachenberichte: True Crime; Belletristik in Übersetzung

Top