Thomas Harlan

Thomas Harlan / Hitler war meine Mitgift / Ein Gespräch mit Jean-Pierre Stephan

«Ich bin der Sohn meiner Eltern. Das ist eine Katastrophe. Die hat mich bestimmt.»
Thomas Harlan hat nie Geschichte geschrieben – er hat sie erlebt und gelebt. Seine Kindheit im Dritten Reich, die Jahre in Frankreich und in Polen, seine Freundschaft mit Klaus Kinski, die politischen und künstlerischen Auseinandersetzungen mit der Bundesrepublik der Nachkriegszeit: Mit schonungsloser Offenheit, auch sich selbst gegenüber, erzählt er Jean-Pierre Stephan von seinem ungewöhnlichen Leben: eine Biographie als präzise, umfangreiche und schockierende Spiegelung der deutschen Nachkriegs­geschichte.
Mit einem Vorwort und Erläuterungen von Jean-Pierre Stephan

Themen:   Deutschland; UdSSR, Sowjetunion; Deutschland: Nationalsozialismus (1933–1945); 2000 bis 2009 n. Chr.; Bezug zu Juden und jüdischen Gruppen; Biografien: Literatur; Biografien: historisch, politisch, militärisch; Politischer Aktivismus

Top