Steffen Martus

Die Brüder Grimm

Eine Biographie  Rowohlt Monographie

Das faszinierende Leben zweier Brüder, die Geschichte schrieben
Die Brüder Grimm haben den Klang unserer Kindheit bestimmt; durch sie wissen wir, wie sich Märchen anhören müssen. Sie waren Helden der Gelehrsamkeit und durch den Protest der «Göttinger Sieben» politische Stars. So konsequent, wie sie sich der Vergangenheit zuwendeten, wurden sie zu den modernsten Traditionalisten ihrer Zeit. Auch wenn Jacob und Wilhelm Grimm in gewisser Weise «aus ihren beiden Leben ein einziges gemacht» haben, wie Carl Zuckmayer meinte, waren es doch höchst ungleiche Brüder. Steffen Martus lässt ihre Biographie lebendig werden und zeichnet so, wie nebenbei, ein packendes Geschichtspanorama und das faszinierende Porträt einer Epoche.
"Ein großes Buch, eine stupende literarische und wissenschaftliche Leistung." Heinz Ludwig Arnold

Themen:   Deutschland; erste Hälfte 19. Jahrhundert (1800 bis 1850 n. Chr.); Romantik; Biografien: Literatur; Sprache und Sprachwissenschaft; Biografien: Wissenschaft, Technologie und Medizin

Top