Inge Jens

Unvollständige Erinnerungen

Ein couragiertes Leben, eine ungewöhn­liche Frau – Inge Jens erzählt ihre eigene Geschichte. Aus dem Inhalt: Kindheit und Jugend. Nach dem Krieg Aufbruch in die Fremde – und ein Hausgenosse aus Hamburg. Lebensdinge und die Welt der Manns Neue Horizonte Alma mater Tubingensis Widerstand und Widerstehen Jenseits der Mauer Berlin und die Wende Noch einmal Katharina Pringsheim In guten und in schlechten Tagen

Themen:   Baden-Württemberg; Hamburg; 20. Jahrhundert (1900 bis 1999 n. Chr.); 2000 bis 2009 n. Chr.; Autobiografien: Literatur; Memoiren, Berichte/Erinnerungen; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Regionalroman

Top